Matchless

Der 1899 gegründete Familienbetrieb Matchless war 1939 die größte Motorradmarke weltweit. Doch im Zuge zunehmender Konkurrenz durch das Auto, war die Marke seit den 60er Jahren nicht mehr existent. Dies hält bis 2013 an, bis die Familie Malenotti, welche zuvor Belstaff zu Ruhm verholfen hatte, sich Matchless annimmt. In nur einem Jahr haben sie es geschafft Matchless zu der meist gefragtesten Motorradjacken-Marke zu machen. Stars und Kenner des guten Geschmacks auf der ganzen Welt sind den authentischen, hochwertigen Bikerjacken aus Großbritannien verfallen. Ein ‚M‘ mit Flügeln als Erkennungsmerkmal zierte schon damals den Tank der Maschinen und steht auch heute noch als Symbol unvergleichlicher Qualität. Matchless begeistert nicht nur durch wasserfeste Lederjacken in Kombination mit Wolle, sondern ebenso durch die beschichteten Nylon- und Baumwolljacken.
Langlebige, authentische Jacken – 100% made in Italy. Jacken, die man an seinen Sohn oder Tochter weitervererbt.
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)